Hier trifft sich die Vokalmusikszene!

Vielfalt entdecken, Inspirationen einfangen, neue Ideen entwickeln, in Vokalmusik eintauchen, Leidenschaft erleben: Das ist die chor.com!

Der größte europaweite Treffpunkt der Vokalmusikszene kommt nach Hannover: Vom 12. bis zum 15. September 2019 lädt der Deutsche Chorverband zur chor.com mit über 30 Konzerten, 180 Workshops und einem frei zugänglichen Forum erstmals in die UNESCO City of Music Hannover ein.

Seit 2011 hat sich das Vokalmusikfestival chor.com zu einer Plattform für ChorleiterInnen, ChormanagerInnen, MusikpädagogInnen, KirchenmusikerInnen, VerlegerInnen, SängerInnen und alle weiteren an Chormusik Interessierten entwickelt. Hier informiert man sich über die aktuellsten Trends in der Vokalmusikszene, begegnet sich auf Augenhöhe, inspiriert sich gegenseitig und entwickelt gemeinsam neue Ideen. Fernab starrer Grenzen vereint die chor.com alle Genres und Sparten und lädt dazu ein, Neues zu entdecken.

Auf der chor.com durchdringen sich die drei Bereiche Workshops, Konzerte und Forum:


Workshops: Das Herzstück der chor.com stellen mehr als 180 Workshops, Masterclasses, Coachings und Reading Sessions für alle vokalmusikalischen Genres, Ensembleformen und Leistungsstufen dar. Hochkarätige KünstlerInnen und DozentInnen laden die FachteilnehmerInnen dazu ein, gemeinsam über den Tellerrand zu schauen und aufzuzeigen, wie Vokalmusik in Zukunft gestaltet, organisiert, inszeniert und vermittelt werden kann.


Konzerte: Musik, Musik, Musik! 35 Konzerte mit hochkarätigen internationalen Ensembles, SolistInnen und DirigentInnen lassen ganz Hannover vier Tage lang klingen. In insgesamt 12 Spielstätten und Kirchen werden sowohl FachteilnehmerInnen als auch KonzertbesucherInnen eingeladen, aktuelle Trends und Konzertformate mit unterschiedlichen Genres und Stilen zu entdecken oder auch einfach mal mitzutanzen, mitzuwippen und mitzusingen.


Forum: Im chor.com-Forum sind alle Interessierten bei freiem Eintritt zu Talks, Präsentationen, Offenen Singen und einem musikalischen Rundumblick im Messebereich eingeladen. Dort präsentieren 70 internationale Noten- und Musikverlage, CD-Labels, Technikanbieter, Hoch- und Musikschulen, Festival- und Konzertveranstalter, Fachverbände und andere ihre neuen Projekte, Programme und Konzepte. Die Piano Lounge, die chor.com-Kulturinjektion und die interaktive Klanginstallation „Stimmspuren" sorgen für weitere Überraschungen ...

 

Hier erhalten Sie Tickets für alle chor.com-Konzerte 2019.