Elina Albach

Elina Albach (*1990 in Berlin) ist seit 2018 Künstlerin des zweijährigen Fellowshipprogramms #bebeethoven, einem Projekt von Podium Esslingen anlässlich des Beethovenjubiläums 2020, das unter anderem von der Kulturstiftung des Bundes gefördert wird. Das mehrjährige Projekt #bebeethoven knüpft an den revolutionären Charakter Beethovens an und bietet zwölf Fellows die Möglichkeit, künstlerisch-experimentell zentrale Handlungsfelder des Musikschaffens zu erforschen. Im Rahmen dieses Projekts entwickelt Elina Albach mit ihrem Ensemble Continuum Präsentationsformen für die Klangwelt des Barocks, um diese so vielfältige und inhaltsreiche Musik im Kontext der Gegenwart zu präsentieren. Dabei geht es ihr vor allem um die Entwicklung eines neuen, zeitgenössischen Repertoires für die vielseitigen Möglichkeiten des historischen Instrumentariums.

    •  

      Konzert

      Johannespassion

      15. September 2019, 16:00 bis 17:30 Uhr

      Marktkirche