Stan Engebretson

Stan Engebretson ist seit 1990 Leiter des Studiengangs Chorstudien an der George Mason University in Washington sowie musikalischer Leiter an der historischen New York Avenue Presbyterian Church. 2005 wurde er Künstlerischer Leiter des National Philharmonic Chorale. Er besitzt einen Bachelor- und Masterabschluss in Klavier und Gesang der University of North Dakota und einen Doktortitel im Fach Dirigieren der Stanford University. Im Rahmen mehrerer Stipendien konnte er mit legendären ChorleiterInnen wie Eric Ericson, Robert Shaw, Gregg Smith, Richard Westenburg, Roger Wagner und Margaret Hillis zusammenarbeiten. Engebretson ist ein gern gesehener Gastdirigent und -dozent in den USA und im Ausland.